Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ankunft in Brasilien

Rund 100 Jugendliche aus dem Erzbistum Paderborn sind gut in Brasilien angekommen. Sie wollen ab Dienstag den Weltjugendtag in Rio besuchen, bis dahin lernen die Jugendlichen noch Land und Leute kennen. Sie haben sich zum Beispiel schon Hilfsprojekt für arme Landarbeiterfamilien angesehen. Heute fährt die Paderborner Gruppe rund 500 Kilometer nach Norden, um dort Tage der Begegnung zu erleben. Zum Weltjugendtag in Brasilien kommt auch Papst Franziskus.