Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ankunft von Seenotflüchtlingen unklar

Hat dagegen gestimmt, beugt sich aber dem knappen Votum des Rates: Bürgermeister Andreas Bee. "Das ist Demokratie."

Nach dem Beschluss des Bad Lippspringer Rates, zusätzliche Seenot-Flüchtlinge aufzunehmen, ist noch unklar, wann die Menschen kommen werden. Bürgermeister Andreas Bee erklärte gegenüber der Neuen Westfälischen, dass er in Kürze einen Brief an die Bundeskanzlerin schreiben werde. Bad Lippspringe unterstützt damit die Initiative der Oberbürgermeister aus Köln, Düsseldorf und Bonn, die sich zur zusätzlichen Aufnahmen von Bootsflüchtlingen bereit erklärt haben. Auch Bielefeld ist schon mit dabei.