Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Anna-Maria Zimmermann plant Auftritt

Die lebensgefährlich verletzte Schlagersängerin Anna Maria Zimmermann und ihr Manager planen die Zukunft. Nach Informationen der NW soll die 21-jährige in drei Monaten ein Konzert in Nieheim geben. Anna-Maria Zimmermann liegt seit einem Hubschrauberabsturz in Altenbeken vor rund drei Wochen im Krankenhaus, inzwischen geht es ihr etwas besser. Das jetzt für Februar angesetzte Konzert sollte eigentlich heute im Nieheimer Sackmuseum stattfinden, Zimmermann und Schlagerkollege Mickie Krause wollten einige Titel zusammen singen. Dieser schon lange geplante Termin wurde wegen des Absturzes verschoben. - Allerdings muss Anna Maria Zimmermann noch mindestens eine schwierige Operation über sich ergehen lassen, bei der die Ärzte einen Knochensplitter aus ihrer Lunge entfernen wollen.