Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Annenzelt: Stadt Brakel bleibt zuversichtlich

Nach der Kündigung des Annenzelt-Wirtes Andreas Clemens ist die Stadt Brakel zuversichtlich, zum Annentag einen Nachfolger zu finden. Marktmeister Benedikt Gönnewicht sagte auf Radio-Hochstift-Anfrage, dass das Telefon bei ihm derzeit nicht mehr stillsteht. In Kürze startet eine Ausschreibung – dann haben potenzielle neue Annenzelt-Betreiber bis zum 15. Dezember Zeit, um sich zu bewerben. Vorgabe der Stadt Brakel ist, dass die Bewerber in dem Zelt ein hochwertiges Musikprogramm über mindestens 50 Stunden anbieten müssen. Der bisherige Zelt-Betreiber Andreas Clemens hatte ja 26 Jahre lang Stars wie Heino, DJ Ötzi und Loona nach Brakel geholt. Als Grund für seine Kündigung gab Clemens unter anderem die gesetzlichen Vorgaben an, die das Betreiben des Zeltes immer schwerer machten. So sind die Arbeitszeiten der Mitarbeiter mittlerweile sehr streng geregelt.