Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Anti-Dopingexperte kritisiert SCP

Ein Anti-Dopingexperte kritisiert den SC Paderborn 07. Es geht um eine Schmerztablette, die Stürmer Marvin Duksch in der Halbzeitpause des Frankfurt-Spiels eingenommen hat. Der Mainzer Molekularbiologe Simon wirft dem Spieler und den Teamärzten einen unkritischen Umgang mit Schmerzmitteln vor. Duksch hatte selbst gesagt: Er wisse nicht, was für eine Tablette das gewesen sei, aber sie sei gut gewesen. Laut den Anti-Doping-Vorgaben ist der Einsatz von Schmerzmitteln nicht verboten.