Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Anti-Sucht-Aktionen im Kreis Paderborn

Der Kreis Paderborn wird im September Mittelpunkt einer landesweiten Kampagne zur Suchtprävention. Bei einem ersten Treffen wurden jetzt Ideen zu Veranstaltungen gesammelt. Es ist zum Beispiel von einem Hip-Hop-Workshop und Poetry Slams die Rede. Außerdem soll es eine Bilder-Ausstellung von Kindern aus Suchtfamilien geben. Unter dem Motto „Sucht hat immer eine Geschichte“ soll die 10-tägige Aktionsreihe auf das Thema aufmerksam machen und vorbeugen.