Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeiter stürzt acht Meter in Tiefe

Archivfoto

Ein 23-Jähriger hat am Nachmittag in Delbrück-Hagen eine große Portion Glück gehabt: Bei einem Arbeitsunfall stürzte er acht Meter in die Tiefe. Er wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Gegen 15 Uhr trat er bei Wartungsarbeiten einer Solaranlage auf dem Dach einer Reithalle auf eine Lichtplatte. Diese brach und der 23-Jährige stürzte auf den Boden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen.