Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitsagentur zufrieden mit 2015

Die Agentur für Arbeit hat ihre Bilanz für 2015 vorgelegt, und die fällt hochstiftweit durchweg positiv aus. Im Schnitt waren rund 13.700 Menschen ohne Job und damit gut 500 weniger als im Vorjahr. Agentur-Chef Rüdiger Matisz (Foto) ist besonders vom Kreis Höxter begeistert, wo die Arbeitslosenquote 2015 gerade mal bei 5,1 Prozent lag. So gut war sie seit 1992 nicht mehr.
Der Kreis Paderborn kann sich mit einer Quote von niedrigen 6 Prozent allerdings auch sehen lassen. Hochstiftweit hat sich die gestiegene Nachfrage der Unternehmen nach Mitarbeitern positiv ausgewirkt.
Für das laufende Jahr rechnet die Agentur mit einer ähnlich positiven Entwicklung. Der Flüchtlingszustrom führe allenfalls zu einem leichten Anstieg der Zahlen. Ein Problem bleibt aber wohl der Fachkräftemangel.