Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitslosenquote im Hochstift gesunken

Nach der Sommerpause fegt nun wieder ein frischer Wind auf dem Hochstift-Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenquote sank im September auf 5,3 Prozent und liegt damit unter dem Vorjahreswert. Aktuell suchen in unseren Kreisen gut 12.700 Menschen einen Job. Die Quote kann sich sehen lassen. Das sieht auch der Chef der Agentur für Arbeit – Rüdiger Matisz – so. Er spricht von einer positiven Grundstimmung auf dem Arbeitsmarkt im Hochstift und geht davon aus, dass sich die auch im Oktober weiter fortsetzen wird. Herbstbelebung nennen das die Jobvermittler. Und davon profitieren zum Glück auch Langzeitarbeitslose, ältere Arbeitnehmer und junge Leute in unseren Kreisen. In allen Bereichen ging die Arbeitslosigkeit zurück. Das liegt auch daran, dass von den Unternehmen mehr freie Stellen gemeldet wurden. Eine Herausforderung dürfte die Vermittlung von Ausländern sein – hier sind die Zahlen wegen der Flüchtlinge zum Teil deutlich gestiegen – im Kreis Höxter zum Beispiel um 123 Prozent auf gut 800 Jobsuchende.