Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitslosenzahlen steigen

Im Hochstift hat es im Januar wie erwartet mehr Arbeitslose gegeben, als noch im Dezember. Die Zahl stieg von rund 13.000 auf jetzt fast 14.000 an. Die Agentur für Arbeit ist trotzdem optimistisch, denn erstens ist ein Anstieg zu dieser Zeit normal und zweitens liegt die Quote trotzdem unter der des Vorjahres: Aktuell liegt die Arbeitslosenquote in unseren beiden Kreisem bei 5,8 Prozent, vor einem Jahr waren es noch 6,2. Und auch was die absoluten Zahlen angeht sieht es gut aus, weniger Arbeitslose als in diesem Jahr hat es in einem Januar seit über 10 Jahren nicht mehr gegeben. Außerdem zieht die Nachfrage nach Arbeitskräften laut Agentur für Arbeit deutlich an: Im vergangenen Monat wurden über 900 freie Stellen gemeldet, im Vorjahr waren nicht einmal 600. Sobald das Wetter mehr Außenarbeit zulässt, erwartet die Agentur ein deutliches Sinken der Arbeitslosenzahlen.