Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitslosigkeit steigt stark

Auf den Fluren in den Hochstift-Arbeitsagenturen ist es zurzeit wieder deutlich voller: im Januar suchten in unseren Kreisen mehr als 16 300 Menschen eine Stelle. Damit stieg die Arbeitslosigkeit kräftig an: um knapp 1500 Betroffene oder zehn Prozent. Hauptgrund ist vor allem die Jahreszeit: neben dem strengen Winter, sorgten auch das Ende vieler Ausbildungen zum Jahresende und das Auslaufen des Weihnachtsgeschäftes für den Anstieg. Die Paderborner Arbeitsagentur sieht aber auch Positives: es gab im Januar deutlich mehr offene Stellen als vor einem Jahr und sie konnte fast 2800 Arbeitnehmer vermitteln.