Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitsunfall in Paderborn endet tödlich

Nach dem Unfall auf der Baustelle des Paderborner Kreishauses ist am Morgen ein Bauarbeiter ums Leben gekommen. Das hat die Polizei auf Radio Hochstift-Nachfrage bestätigt.

Bei Arbeiten war eine Treppe zusammengebrochen. Der Mann stürzte vier Stockwerke in die Tiefe und wurde von herabfallenden Trümmerteilen verschüttet. Ein Kollege brach sich einen Arm. Zwei weitere erlitten nach dem Unfall einen Schock.