Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitsunfall mit "Ameise"

Am Freitagnachmittag hat sich ein LKW-Fahrer aus Bernau in Höxter schwer verletzt. Der 53-jährige hatte sein Gefährt beladen. Vor der Abfahrt wollte er zur Sicherung der Güter eine Streben nach unten ziehen. Dafür stellte er sich auf eine sogenannte"Ameise". Er rutschte ab und fiel auf die Gabel. Danach blieb er erst bewusstlos liegen. Ein Kollege fand den LKW-Fahrer. Er war dabei wieder ansprechbar und wurde per Rettungshubschrauber ins Göttinger Uniklinikum geflogen.