Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arme Kinder bekommen Schulausrüstung

Großer Andrang bei der Schulmaterialienkammer der Diakonie in Paderborn: Rund 50 Familien bekamen gestern kostenlos Hefte, Stifte und Ordner. Die ganze Woche über noch können sich Hartz-4-Empfänger dort versorgen. Laut der Paderborner Schulmaterialienkammer kostet die Ausstattung eines Fünftklässlers gut 400 Euro. Allein in der Stadt Paderborn leben etwa 6500 bedürftige Kinder. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann besuchte die Einrichtung und lobte die Arbeit der Ehrenamtlichen: