Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arntz-Optibelt Schließung in Nordirland

Eine schon länger geplante Fabrik-Schließung in Nordirland beschäftigt heute Manager des Höxteraner Keilriemenherstellers Arntz Optibelt. Aus dem nordirischen Arntz-Standort Londonderry sind Gewerkschafter und der Bürgermeister angereist. Sie fordern für die 112 Mitarbeiter dort eine bessere Absicherung nach der Kündigung. Hintergrund: Das Höxteraner Unternehmen will das Werk in Nordirland nach Gewerkschaftsangaben im kommenden Monat schließen.