Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arntz Optibelt: Spatenstich für neues Lager

Die Arbeiten für die neue Logistik-Zentrale von Arntz-Optibelt haben begonnen. Der Antriebsriemen-Hersteller hat heute den ersten Spatenstich für ein modernes Hochregallager in Höxter gemacht.  Es soll 3.000 Quadratmeter groß werden, 17 Meter hoch und etwa zehn Millionen Euro kosten. Nach einigen Unstimmigkeiten lobte Arntz-Optibelt ausdrücklich die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Höxter. Die Baugenehmigung wurde in rekordverdächtigen drei Wochen erteilt.