Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arntz Optibelt will Produktion in Rumänien verdoppeln

Der Höxteraner Antriebsriemenhersteller Arntz Optibelt hat sein Werk in Rumänien deutlich erweitert. Das Unternehmen vergrößerte den Standort um 10.000 Quadratmeter Fläche. Unter anderem entstand ein neues Verwaltungsgebäude und eine Produktionshalle. Langfristig soll die Riemen-Produktion in Rumänien verdoppelt werden. Schon in diesem Jahr will das Höxteraner Unternehmen Arntz Optibelt die Herstellung um mindestens zweieinhalb Millionen Stück steigern.