Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aschewolke: Reisebüros im Stress

Die weiterhin geltende teilweise Sperrung des Luftraums über Europa lässt die Telefone in den Reisebüros im Hochstift nicht mehr still stehen. Laut einer Radio Hochstift-Blitzumfrage müssen die Mitarbeiter etliche Anfragen beantworten. Die meisten Kunden informieren sich über Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeiten. Vielfach melden sich auch Urlauber aus dem Ausland, die wissen wollen, wann und wie sie wieder nach Hause kommen. Immerhin: Am Flughafen Paderborn-Lippstadt gibt es bereits wieder erste Starts und Landungen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.