Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Atom-Entscheidung gefährdet heimische Wirtschaft

„Das ist reaktionäre Lobbypolitik“: Mit diesen Worten reagiert die  Höxteraner Kreis-SPD auf den Beschluss der Bundesregierung, die Laufzeit von Atomkraftwerken zu verlängern. Nach Ansicht des Vorsitzenden Werner Böhler könnte die Entscheidung auch der Wirtschaft im Kreisgebiet schaden. Schließlich gäbe es hier seit Jahren ein riesiges Wachstum bei den erneuerbaren Energien. Viele Handwerksbetriebe und auch Landwirte hätten damit ein zweites Standbein gefunden. Diese Entwicklung könne aber nur weitergehen, wenn Kohle und Atomkraft ihren Anteil an der Energieversorgung verlieren.