Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Attacke auf SCP-Fanbus

Nach dem Auswärtssieg des SC Paderborn beim FSV Frankfurt am Freitagabend hat es einen heftigen Streit unter den Fans gegeben. Ein SCP-Fanbus wurde an einer roten Ampel von Frankfurt-Anhängern attackiert und mit Flaschen beschmissen.
Einige Paderborner stiegen aus, und rund 10 Fans aus beiden Lagern prügelten sich. Die Polizei Frankfurt war nach eigenen Angaben direkt vor Ort und konnte die Lage schnell klären. Ein Sprecher sagte, es sei genau so schnell vorbei gewesen wie es angefangen hatte. Denn als die Ampel wieder auf Grün sprang, musste der Bus weiterfahren.
Danach wurden mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung erstattet, und auch der SCP-Fanbus wurde beschädigt. Der SCP will erstmal abwarten und keine weiteren Maßnahmen ergreifen, bis der Sachverhalt von Seiten der Polizei abschließend geklärt ist.