Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Auch Salzkotten bekommt "sozialen Einkaufsmarkt"

Knapp 750 Hartz-IV- und Asylbewerberfamilien leben in Salzkotten, und für Sie ist ein neues Angebot der Caritas gedacht. Am Freitag öffnet zum ersten Mal die Speisenkammer, in der Bedürftige für einen symbolischen Euro Nahrungsmittel einkaufen können. Knapp 40 ehrenamtliche Helfer kümmern sich darum, dass die Lebensmittel aus den Supermärkten abgeholt und die Regale bestückt werden. Brigitte Badke von der Caritas koordiniert die Arbeit der Ehrenamtlichen: „Die Ware ist frisch, auch die Molkerei-Produkte sind noch einige Tage haltbar. Und auch das Gemüse wird so vorbereitet, dass nur Gutes ausgegeben wird. Alles, was nicht mehr gut ist, wird vorher von unseren Mitarbeitern aussortiert." Die Salzkottener Speisekammer ist immer freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Berechtigungsscheine bekommen die Bedürftigen im Rathaus.

Lödige in Warburg erhält Zuschlag für 15 Millionen-Projekt
Erneut hat das Warburger Unternehmen Lödige den Zuschlag für ein Millionenprojekt bekommen. In Amsterdam soll ein automatisiertes unterirdisches Parksystem im Grachtenviertel entstehen - 270 Autos...
Paderborner Polizei ermittelt nach möglicher Unterschlagung
Die Paderborner Polizei fahndet mit Fotos nach einer Frau, die im Südring-Center Geld unterschlagen haben soll. Offenbar nahm sie an einem Automaten Scheine an sich, die ihr nicht gehörten. Die Tat...
Corona: Hövelhof verteilt FFP2-Masken an Senioren, 31 neue Fälle im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter sind innerhalb des letzten Tages 31 neue Corona-Infektionen gemeldet worden, eine Person aus Höxter ist in Zusammenhang mit Corona gestorben. Gleichzeitig gelten auch 37 Menschen als...
Kellerbrand am Paderborner Paderwall - stundenlange Sperrung
In Paderborn musste am Abend eine der Hauptverkehrsstraßen über Stunden vollgesperrt werden. Am Paderwall lief ein Feuerwehr-Einsatz wegen eines Kellerbrandes. Knapp 50 Einsatzkräfte waren vor Ort. ...
Landwirt aus Marienmünster will Kalksteinabbau-Erweiterung verhindern
Das Verwaltungsgericht in Minden beschäftigt sich heute in gleich zwei Verhandlungen mit Klagen aus dem Kreis Höxter. Am Vormittag geht’s um die Klage eines Landwirts aus Marienmünster. Der Bauer...
Erzbistum plant Wohnungen für Priester im Ruhestand in Paderborn
Das Erzbistum Paderborn plant einen Wohnkomplex für Priester im Ruhestand in der Paderborner Innenstadt. Insgesamt sechs Wohneinheiten sollen in der Gesellenhausgasse Platz für sieben Priester bieten....