Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aufregung um Treffen von Auto-Tunern

In Paderborn hat ein großes Treffen der Auto-Tuning-Szene für Aufregung gesorgt. Ab etwa 18 Uhr bis um 2 Uhr in der Nacht zählte die Polizei insgesamt rund 650 aufgemotzte Autos. Die Fahrer trafen sich am Südring und an der Detmolder Straße. Sie kamen aus ganz OWL und auch aus Nachbarregionen. Etliche Anwohner beschwerten sich wegen Ruhestörung. Die Beamten schrieben diverse Anzeigen. Ob es auch zu illegalen Straßenrennen kam, ist unklar.