Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aufwind für Flughafen

Im Wettbewerb um mehr Fluggäste zieht der Paderborner Flughafen einen Trumpf aus dem Ärmel. Ab dem nächsten Sommer wird der Reiseveranstalter Thomas Cook seine Aktivitäten in Büren-Ahden deutlich aufstocken und pro Jahr 220 Flüge mehr in Urlaubsziele anbieten. Ein Airbus der Gesellschaft Air Via wird künftig von Paderborn aus wöchentlich bis zu 1400 Urlauber nach Bulgarien, Griechenland und Spanien bringen. Das Flugzeug wird künftig fest am Paderborn Lippstadt Airport stationiert. Flughafen-Chef Elmar Kleinert: