Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ausgelassene Aufstiegsparty

Mannschaft und Fans des SC Paderborn haben bis in den frühen Sonntagmorgen hinein den Wiederaufstieg gefeiert. Hunderte Anhänger verteilten sich auf die Innenstadtkneipen, und aus Sicht der Polizei verliefen die Feiern sehr erfreulich.

Heute hat die Mannschaft erst mal verdientermaßen frei. Aber ab morgen geht der normale Trainingsbetrieb weiter. Sport-Geschäftsführer Markus Krösche sagt ganz klar: „Wir wollen jetzt auch Meister der 3. Liga werden.“ Nebenher laufen die personellen Planungen für Liga zwei, und da deutet Krösche an, dass sich schon zeitnah etwas tun könnte. Die Grundstruktur für den Kader stehe, aber auf einigen Positionen werde sich der SCP verstärken.
Und auch die Vorbereitungen für die offizielle Aufstiegsfeier am 12. Mai werden jetzt intensiviert. Die große Party wird abends nach der Rückkehr der Mannschaft aus Köln vor dem Rathaus steigen, das steht inzwischen fest. Vor allem die Sicherheitskonzepte müssen da jetzt genau überprüft werden.