Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ausnahmegenehmigung ist rechtswidrig

In der Energieteam-Arena müssen künftig pünktlich um 22 Uhr die Lichter ausgehen - und keine Minute später. Die Anwohner des Stadions hatten mit ihrer Klage gegen eine Ausnahmegenehmigung heute vor dem Verwaltungsgericht in Minden Erfolg. Der Kreis Paderborn hatte dem SC Paderborn für das Spiel gegen Arminia Bielefeld im Oktober erlaubt - die 22-Uhr-Frist um 10 Minuten zu überschreiten. Das Spiel wurde um 22.07 Uhr schließlich abgepfiffen. Die Sondergenehmigung war nicht rechtens, entschieden die Verwaltungsrichter heute. Den Einwand, ein Fußballzweitliga-Spiel sei eine „nationale Sportveranstaltung von herausragender Bedeutung", liessen sie nicht gelten. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, gilt es für alle Zweitliga-Clubs.