Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Auto schleudert gegen Hauswand

Zwei leicht verletzte Autofahrer, zwei schrottreife Wagen und eine kaputte Hausfassade der Paderborner Agentur für Arbeit. Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Paderborner Bahnhofstraße am Wochenende. Ein 60-jähriger Mann wollte verbotenerweise links abbiegen und stieß frontal mit einem Ford zusammen. Der darin sitzende 23-jährige Brite wurde mit seinem Wagen zunächst hoch und dann gegen die Hauswand der Agentur für Arbeit geschleudert. Laut Polizeiangaben entstand bei dem Unfall ein Schaden von 30 000 Euro.