Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Autobahnanbindung für den Kreis Höxter?

Das Land Niedersachsen prüft den Bau einer Entlastungsautobahn für die A 2 und der Kreis Höxter könnte davon profitieren. Die neue Autobahn könnte von Salzgitter 60 Kilometer bis nach Holzminden führen. Denkbar sei dann auch noch eine Verlängerung über Höxter zur A 44 nach Warburg. Noch sind das zwar nur niedersächsische Gedankenspiele, aber Höxters Landrat Friedhelm Spieker hält eine solche Mittelachse spontan für eine tolle Sache. Genaue Planungen liegen aber noch nicht vor. Hintergrund: Die Region Höxter/Holzminden ist deutschlandweit verkehrlich am schlechtesten angebunden.