Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Autodiebe fangen Signal ab

Die Polizei im Kreis Paderborn hat es im Moment mit einer Reihe von Autodiebstählen zu tun. In den letzten Wochen hatten es die Täter vor allem auf sogenannte „keyless-go-systeme“ abgesehen. Dabei fangen sie das Signal des Autoschlüssels ab.

Die Autos mit diesen Systemen werden per Funk geöffnet und gestartet. Allerdings können Autodiebe genau diese Funkwellen mit speziellen Geräten verstärken. Liegt also der Fahrzeugschlüssel nah an der Eingangstür, kann das zum Problem werden. Die Täter können draußen dann bequem dank der keyless-go-systeme mit dem Auto davon fahren. Erst gestern Morgen wurde in Paderborn ein BMW geklaut – sieben Stunden später wurde der Wagen gestoppt – und zwar kurz vor der polnischen Grenze. Der 32-jährige Autodieb sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Am Freitag zuvor gab es einen ähnlichen Fall.