Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Autofahrer weiter in Lebensgefahr

Ein in Hövelhof schwer verletzter Autofahrer schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Allerdings hat sich der Zustand des 48jährigen aus Herford stabilisiert. Der Familienvater war am Silvesterabend mit seinem Geländewagen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik nach Münster. Eine mitfahrende Frau und zwei Kinder im Alter von acht und zehn Jahren erlitten bei dem Unfall in Hövelhof leichte Verletzungen, sie konnten das Krankenhaus nach kurzer Behandlung wieder verlassen.