Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Autohändler schlägt Täter in die Flucht

Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern, die in Paderborn einen Autohändler überfallen haben. Das Opfer setzte sich massiv zur Wehr und schlug die Täter in die Flucht. Tatort war gestern am späten Nachmittag ein Büro-Container an der Detmolder Straße.

Zwei maskierte Männer stürmten herein und forderten Geld. Dann besprühten sie den Autohändler mit Pfefferspray. Der 51-Jährige ließ sich dadurch aber kein bisschen einschüchtern. Im Gespräch mit Radio Hochstift erzählte er, dass er zunächst mit der Faust auf einen Täter einschlug. Dann griff er zu einem Baseball-Schläger und gab damit dem anderen Räuber einen mit. So sorgte er dafür, dass die beiden unbekannten Männer sich ohne Beute aus dem Staub machten. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Beide Täter trugen angeblich komplett schwarze Kleidung und hatten sich Kapuzen über den Kopf gezogen.