Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

B 239 stundenlang gesperrt nach Unfall

Die B 239 bei Höxter war in der Nacht für vier Stunden gesperrt. Ein LKW wich gegen kurz vor 1 Uhr einem Reh aus. Danach landete der Zehntonner auf der Bankette und anschließend im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr musste ihn aber aus dem Führerhaus befreien, weil sich die Türen nicht mehr öffnen ließen. Die B 239 war bis kurz vor 5 Uhr gesperrt, weil erst ein Abschleppwagen mit einem Kran angefordert werden musste.