Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

B68: Tödlicher Unfall wirft Fragen auf

Der tödliche Unfall auf der B 68 bei Lichtenau am Abend wirft der Polizei Rästel auf. Ein Gutachter soll heute versuchen, den Hergang des Crashs mit mehreren Fahrzeugen zu rekonstruieren. Anhand der Spuren und Zeugenaussagen ist das nicht möglich. Beim Unfall starb ein 39-jähriger aus Paderborn-Benhausen. Vier Männer aus Lichtenau und Delbrück wurden schwer verletzt. Die B 68 war am Abend für über vier Stunden gesperrt. Bei einem weiteren Unfall zwischen Büren und Brenken wurden am Abend zwei Männer schwer verletzt.