Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

B68-Unfall: Auto kam in Gegenverkehr

Der rätselhafte, tödliche Unfall gestern Abend auf der B68 bei Lichtenau ist zumindest teilweise aufgeklärt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam ein 18-jähriger mit seinem Audi in den Gegenverkehr - dort touchierte er einen Opel und prallte dann frontal mit einem Hyundai zusammen. Dessen 39-jähriger Fahrer aus Paderborn-Benhausen überlebte den Unfall nicht. Der Verursacher wurde schwer verletzt. Die B68 war am Abend für über vier Stunden gesperrt.