Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baby-Dummies in Borchen

Neuntklässler an der Sekundarschule Borchen hatten jetzt die Chance, spontan Vater oder Mutter zu werden. Für das Projekt von der Beratungsstelle Pro Familia konnten sich die Schüler freiwillig melden und computergesteuerte Puppen betreuen. Diese sehen aus wie echte Babys, schreien und wollen gefüttert werden. Zwei Tage lang mussten die Schüler rund um die Uhr für die sogenannten Baby-Dummies sorgen. So sollen die Teenager für die Verantwortung sensibilisiert werden, die ein Kind mit sich bringt.