Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Backenzähne mit Karies von Höxter nach Speyer

Einzigartige und kuriose Funde aus Höxter sind ab Sonntag im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zu sehen. Titel der Ausstellung: „Medicus – Die Macht des Wissens“. Höxters Funde stehen dort in einer Reihe mit Exponaten aus dem Louvre im Paris und dem Staatlichen Museum in Berlin.

Die Funde aus Höxter wurden von Historikern als so bedeutsam eingestuft, dass sie den Weg in diese bedeutende Ausstellung fanden. Mit dabei ist zum Beispiel chirurgisches Besteck, das 1988 bei Ausgrabungen in der untergegangenen Stadt Corvey entdeckt wurde. Es stammt aus dem 13. Jahrhundert und gehörte vermutlich dem sogenannten „Chirurgen von der Weser“. Der namentlich nicht bekannte Mediziner war eine ähnliche Figur wie der Medicus, der der Ausstellung den Namen gab. Außerdem sind zwei stark mit Karies befallene Backenzähne aus Höxter Teil der Ausstellung. Sie wurden wohl um 1150 von einem Zahnbrecher auf einem Höxteraner Markt gezogen.    

Heftige Verluste beim Tourismus im Hochstift
51 Prozent im Kreis Paderborn und 48 Prozent im Kreis Höxter: So hoch fällt das Minus beim Tourismus in den ersten sechs Monaten dieses Jahres aus. Insgesamt kamen rund 150.000 Besucher ins Hochstift....
Weihbischof Berenbrinker darf Job aufgeben
Nach zwölf Jahren durfte Hubert Berenbrinker jetzt sein Amt als Weihbischof in Paderborn niederlegen und damit vorzeitig in den Ruhestand. Er hatte selber bei Papst Franzsikus darum gebeten,...
Paderborner Kreistag beschließt Flughafen-Insolvenz
Der Paderborner Kreistag hat am Abend die Insolvenz des Paderborn-Lippstadt Airports beschlossen. Wie erwartet soll der Flughafen durch eine sogenannte Insolvenz in Eigenverwaltung überleben. Für den...
Frau am Kaukenberg von Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt
Am Paderborner Kaukenberg ist am Nachmittag eine Frau bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 14.20 Uhr wollte sie gerade einen Zebrastreifen überqueren, als ein Auto sie erfasste. ...
Stichwahlen im Hochstift rücken näher
Die Stichwahlen in Lichtenau, Höxter, Nieheim und Marienmünster rücken näher – genau wie die Fristen für Briefwähler. Wer am 13.09. zur ursprünglichen Wahl schon sein Kreuzchen per Brief verschickt...
Nieheim bekommt wieder ein Cafè
Jahrelang gab es in der Nieheimer Innenstadt kein Cafe mehr – jetzt soll sich das ändern. Die Eröffnung des geplanten Cafés Krome ist bereits für Ende dieses Jahres angepeilt. Die Bäckerei Krome aus...