Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bad Driburger Räuber ist Serientäter

Den Überfall auf eine Aldi-Filiale in Bad Driburg Anfang März hat offenbar ein gefährlicher Serientäter begangen. Er ist noch auf der Flucht. Der Mann hat bei einem Raub in Hannover sogar einen Supermarktkunden erschossen.
In Bad Driburg tauchte der ältere Täter kurz vor Ladenschluss als vermeintlicher Kunde in dem Aldi-Markt auf und forderte mit vorgehaltener Waffe die Tageseinnahmen. Mit der Beute flüchtete er dann. So geht er wohl immer vor. Der Raub in Bad Driburg ist kein Einzelfall. Insgesamt 17 Überfalle kann ihm die Polizei anhand von Spuren schon nachweisen - für 26 weitere Taten kommt er noch in Frage. Mittlerweile wird in sieben Bundesländern nach dem Serientäter gefahndet. 618 Hinweise arbeiten die Beamten derzeit ab - bisher aber ohne Erfolg. Mitte Juli wird der Fall in der ZDF-Serie Aktenzeichen XY-ungelöst“ ausgestrahlt.