Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bad Lippspringe: Dickes Plus für MZG

Das Medizinische Zentrum in Bad Lippspringe hat auch 2015 einen Gewinn eingefahren. Nach den vorläufigen Zahlen hat das MZG sein Vorjahresplus von 1,8 Millionen Euro übertroffen. Die genaue Bilanz liegt allerdings noch nicht vor. Für die positive Entwicklung ist vor allem das Akutkrankenhaus Karl-Hansen-Klinik verantwortlich. Auch die vier Bad Lippspringer Reha-Kliniken konnten ihre Belegung verbessern. Durch den Erfolg ist die Mitarbeiterzahl im MZG inzwischen auf mehr als 1000 gewachsen.