Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bad Lippspringe: MZG auf gutem Weg

Dem einstigen Dauerpatienten geht es deutlich besser: Schon im Jahr 2014 will das Medizinische Zentrum in Bad Lippspringe schwarze Zahlen schreiben. Geschäftsführer Achim Schäfer rechnet nach jahrelangem Minus für nächstes Jahr bereits mit einem ausgeglichenen Ergebnis. Der Grund: Die Belegung in den Kliniken ist sehr gut. Deshalb sollen weitere geplante Sanierungsmaßnahmen jetzt erstmal verschoben werden. Schäfer lobte bei einer Betriebsversammlung die Stimmung im MZG.  Die 800 Mitarbeiter würden beim Sanierungsprozess gut mitziehen.