Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bad Lippspringer Arzt streitet um Zulassung

Heute geht es am Verwaltungsgericht Minden um die berufliche Zukunft eines Bad Lippspringer Arztes. Der Mediziner klagt, um seine Zulassung wiederzubekommen. Sie war ihm entzogen worden, nachdem bei dem Facharzt tausende Kinderpornos gefunden worden waren. Per Strafbefehl ohne Verhandlung bekam er ein Jahr Haft auf Bewährung, musste 2000 Euro an den Kinderschutzbund bezahlen und seine Zulassung wurde widerrufen. Seine Klage erregt einiges Aufsehen: für die Verhandlung haben sich vier Fernsehteams angekündigt.