Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bäderfrage: Höxteraner sauer auf Politik

Es war ein deutliches Statement für das Höxteraner Freibad: 170 Bürger haben am Abend allen Ratsfraktionen klargemacht, dass sie die Schließung nicht hinnehmen wollen. Bei der Versammlung des Fördervereins wurde SPD und CDU Wahlbetrug vorgeworfen, die Parteien hatten sich seinerzeit für eine Freibad-Sanierung ausgesprochen. Jetzt wollen sie stattdessen ein Ganzjahresbad bauen. In Höxter wurden inzwischen schon über 2600 Unterschriften für die Freibad-Rettung gesammelt. Es könnte also wieder auf ein Bürgerbegehren hinauslaufen.