Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bäderplanungen in Höxter gehen weiter

Archibild.

In Höxter gehen die Planungen für die Freibadsanierung und den Bau des Hallenbades voran. Nach dem Abriss des Technikgebäudes im Freibad soll demnächst der Neubau folgen. Ein konkreter Termin dafür steht aber noch nicht, aber die Aufträge wurden bereits vergeben.

Im Frühjahr soll wie geplant das neue Becken eingesetzt werden. Die Stadt Höxter hofft, um im Zeitplan zu bleiben, auf gute Wetterverhältnisse im Winter. Denn: Die Türen des Freibads sollen auf jeden Fall in der kommenden Saison nochmal öffnen – wenn auch nur für ein paar Wochen. Das Höxteraner Hallenbad war ebenfalls Thema im Ausschuss. Hier sollen als nächste Schritte die Entwürfe geplant und ein Architektenwettbewerb folgen. Für den Spätherbst ist dann der Baubeginn geplant. Weil die Stadt für den Bau eine Förderung erhält, muss das Hallenbad bis zum Jahr 2020 stehen.