Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baskets deklassieren Gießen

Die Paderborn Baskets haben einen wichtigen Heimerfolg gelandet. Der Basketball-Erstligist schlug die Gießen 46ers deutlich mit 88:65 (42:35) und siegte zum ersten Mal nach drei Niederlagen. Im diesmal nicht ausverkauften Paderborner Sportzentrum Maspernplatz lagen die Baskets ab Mitte des ersten Viertels immer vorne, obwohl der Tabellenvorletzte aus Gießen zunächst noch dran blieb. Nach dem Seitenwechsel spielte das Team von Trainer Doug Spradley die Gäste schwindelig, gewann das dritte Viertel mit 23:8 und begeisterte die rund 2200 Zuschauer. Beste Paderborner Werfer waren Lavelle Felton (22 Punkte) und Steven Esterkamp (19).