Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baskets siegen in der Maspern"hölle"

Baskets-Trainer Uli Naechster: "Alle auf dem Feld, alle auf der Bank, alle auf den Rängen haben diesen Sieg heute zusammen geholt."

Die Uni Baskets Paderborn haben einen umjubelten Heimsieg eingefahren. Vor fast 1500 frenetisch feiernden Zuschauern besiegten die Uni Baskets den Tabellendritten aus Chemnitz mit 77:69. Trainer Uli Naechster sprach von der mit „Abstand besten Leistung der Saison“, mahnte aber auch dass der Weg in die Playoffs noch nicht besiegelt ist: „Wir sind noch lange nicht fertig. Vier Spiele stehen noch vor uns.“ Paderborn liegt aktuell in der Tabelle der zweiten Basketball-Liga auf Rang acht.