Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baskets taumeln 2. Liga entgegen

Die Pleitenserie der Paderborn Baskets wird langsam angsteinflößend. Der Tabellenletzte der Bundesliga kassierte am Samstag Abend beim Kellerduell in Tübingen die neunte Niederlage in Folge. Beim 81 zu 93 hatten die Paderborner zunächst geführt, kamen dann aber völlig aus dem Tritt. Tübingen schaffte 24 Punkte in Folge. Paderborn leistete sich Ballverluste ohne Ende. Baskets-Präsidnet Walter erklärte: Trotz der erneuten Pleite werde es keine personellen Änderungen geben, dafür fehle das Geld.