Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baskets verlieren ganz knapp

Der Basketball-Erstligist Paderborn Baskets ist ohne Sieg aus Ludwigburg zurück gekommen - 90:94 stand es am Ende der Partie.  Nach einem schwachen ersten Viertel kostete die Aufholjagd der Paderborner in einer heißen Halle viel Kraft. Zur Halbzeit stand es dann sogar 41:40 - doch den geringen Vorsprung konnten die Jungs von Trainer Doug Spradley nicht halten. Er sagte nach dem Spiel gegen den Tabellenzwölften EnBW Ludwigsburg: "Es war ein hartes Spiel, daraus müssen wir lernen." Und lobte den Topscorer Tim Black: "Er hat ein sehr gutes offensives Spiel gemacht."