Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bauarbeiten für Großprojekt gestartet

In Höxter haben die ersten Arbeiten am Großprojekt „Markt Süd“ begonnen. Der Duisburger Investor Fokus Development hat schon das ehemalige Hertie-Haus umgebaut. Jetzt will er auch auf der gegenüberliegenden Seite des Höxteraner Marktplatzes etwas Neues schaffen.
Das Unternehmen gibt zwölf Millionen Euro aus, um einen alten Gebäudetrakt in Höxter umzubauen. Dort sollen neue Geschäfte, Arztpraxen und Wohnhäuser entstehen. Seit gestern steht der Bauzaun – und es wurden auch Teile der Decke in einem der Gebäude eingerissen. Schon seit Wochen laufen im Umfeld der Baustelle archäologische Grabungen.
In Kürze ändert sich die Zufahrt für die Tiefgaragen, die ebenfalls zu dem Areal gehören. Die bisherigen Mieter und Hausbesitzer haben ihre alten Wohnungen verlassen. Unklar ist noch, wer neuer Hauptmieter werden soll – die Textilkette C&A war ursprünglich im Gespräch, machte dann aber einen Rückzieher.