Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bauern ziehen Bilanz

Die Blauzungenkrankheit, die Krise am Schweinemarkt, Wetterkapriolen und eine nervenaufreibende Ernte. Die Landwirte im Hochstift blicken auf ein turbulentes Jahr zurück. - Vor allem die ungewöhnlichen Witterungsverhältnisse setzten den Bauern in unseren Kreisen mächtig zu. Das Ergebnis: die Ernte war in vielen Bereichen enttäuschend. Die Getreidebauern konnten allerdings von bisher ungeahnten Preissteigerungen profitieren. Das wiederum trieb viele Viehhalter im Hochstift in die Krise. Trotz der hohen Futterkosten konnten sie ihre Schweine und Ferkel nur zu Schleuderpreisen verkaufen. Die landwirtschaftlichen Kreisverbände sehen eine Trendwende auf dem Agrarmarkt. Weg von den gesättigten Märkten ? hin zu knappen Nahrungsmitteln. Auch Bioenergie wird zukünftig immer mehr an Bedeutung auch für die Landwirte im Hochstift gewinnen.