Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bauernhof-Mord: Lange Haftstrafen gefordert

Im Prozess um den Bauernhof-Mord bei Delbrück-Lippling hat die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für den Hauptangeklagten beantragt. Für den zweiten Beschuldigten forderte die Anklage am Bielefelder Landgericht 14 Jahre Gefängnis. Die Männer sollen vor gut einem Jahr ein Brüderpaar auf dem Bauernhof brutal überfallen haben, um Geld zu erpressen. Ein Opfer wurde getötet, der Bruder überlebte schwer verletzt. Ein dritter Täter ist flüchtig.