Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baulücken in Delbrück?

In den Delbrücker Stadtteilen gibt es zu viele unbebaute Grundstücke. Das behauptet die grüne Ratsfraktion in Delbrück und will von der Stadt mehr dazu wissen. Eine Frage der Grünen ist, ob der Stadt überhaupt bekannt ist, wie viele Baulücken es gibt.

Die grüne Ratsfraktion bemängelt, dass auf der einen Seite keine Neubaugebiete ausgewiesen werden, weil vor allem Landwirte nicht dazu bereit sind, ihre Grundstücke dafür zur Verfügung zu stellen. Auf der anderen Seite gebe es in den Delbrücker Stadtteilen viele Baulücken, also baureife Grundstücke, die seit Jahren nicht bebaut werden. Die Grünen haben eine Anfrage dazu gestellt, die Ende des Monats im Bauausschuss beantwortet werden soll. Darin wollen sie zum Beispiel wissen, ob die Stadt ein Verzeichnis darüber führt, wie viele Baulücken es gibt und was sie bisher dagegen getan haben. Außerdem fragen sie, welche rechtlichen Möglichkeiten die Stadt überhaupt hat, um zu bewirken, dass die Grundstücke bebaut werden.