Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baumgart weiter selbstsicher

Trotz der 1:5-Niederlage am Sonntag gegen den FC Schalke 04 zeigt sich Paderborns Trainer Steffen Baumgart vor den nächsten Aufgaben in der Fußball-Bundesliga voller Selbstvertrauen. "Wir
werden den einen oder anderen noch ärgern können", sagte Baumgart am Abend bei RTL Nitro. Er konnte auch nicht ausschließen, dass er im Laufe der Saison noch weitere gelbe Karten kassieren werde:

„Ich halte von der Regel gar nichts, sie verbessert den Fußball nicht, sie verändert den Fußball nicht, sie nimmt auch nicht die Emotionen raus. Und der Schiedsrichter hat ein Werkzeug in der Hand, womit er keinem hilft. Das ist für mich... egal, lassen wir es. Ich bin jetzt der Erste, alles gut. Ich bin jedes Mal gefährdet, glaube ich.“

Baumgart hatte im Spiel gegen Freiburg als erster Trainer der Bundesliga-Geschichte eine gelbe Karte kassiert.